Taekwondo-Prüfung und die Gürtel werden dunkler

Taekwondo-Prüfung und die Gürtel werden dunkler

Für acht junge Taekwondo-Sportler fand die zweite Taekwondo-Prüfung 2022 in der Turnhalle der Friedensgrundschule teil. Mit viel Engagement wurden die Prüflinge zur Kup Prüfung vorbereitet..
Unter den Augen des Bundesprüfers und unterstützt durch Alexandra Sosadzin konnten die Prüflinge das erlernte Prüfungsprogramm präsentieren. Mit viel Engagement präsentierten die Teilnehmer neben der Steppschule auch taktische und technische Tritte gegen die Schlagpolster, die Grund- und Bewegungstechniken sowie weitere Elemente aus dem Taekwondo-Sport. Auch im Bereich der theoretischen Kenntnisse über den Taekwondo-Sport konnten die Teilnehmer den Prüfer überzeugen.

Einen besonderen Dank gilt hier Emma Siebald und Dominik Belkin, die während der Kup Prüfung die Teilnehmer begleiteten und unterstützen.


Die neuen Träger des weißgelben Gürtels:
Maria Dziaza, Sam Knappe, Emir Tarik Selek, Dua Haider, Nikola Sobiesinka

Träger des gelben Gürtels:
Elizan Fadime Kurt, Beyza Gültekin, Samia Khoubba

Der Verein gratuliert herzlich allen Teilnehmern. Die nächste Kup Prüfung findet voraussichtlich im Juni 2022 statt. Bis dahin werden noch einige Sportler intensiv vorzubereiten.
Für weitere Informationen kann man sich unter www.tkd-team.de informieren.

Kommentare sind geschlossen.

Copyright © 2018 Muhammed Kocer. Alle Rechte vorbehalten