Taekwondo Team Kocer e.V. : Letzte Herausforderung vor den Sommerferien gemeistert

Taekwondo Team Kocer e.V. : Letzte Herausforderung vor den Sommerferien gemeistert

Kurz vor den Sommerferien war es wieder richtig spannend in der Turnhalle der Friedensgrundschule im Dortmunder Westen. 16 Prüfungsaspiranten hatten sich über mehrere Wochen intensiv auf die Gürtelprüfung im Taekwondo vorbereitet.

Mit den kleinen Aspiranten begann die mehrstündige Taekwondo Prüfung. Während der gesamten Prüfung mussten die Sportlerinnen und Sportler mit ihrem praktischen Können und ihrem theoretischen Wissen überzeugen den angereisten Prüfer überzeugen. Je nach Gürtelgrad und Alter präsentierten die Sportlerinnen und Sportler verschiedene Grundtechniken, Partnerübungen und Selbstverteidigung in immer höheren Schwierigkeitsgraden.

Bruchtest eine besondere Hürde

Die hohen Kup-Grade mussten sich überdies in der Selbstverteidigung, dem Zweikampf und dem Bruchtest befassen. Für den vierten Kup (blauer Gürtel) musste Samira Feriad zwei Bretter mit einem Tritt und mit der Hand zertrümmern.
Einen besonderen Dank gilt hier den Dan Trägern Alexandra Sosadzin, Patricia Rohr und Dominik Belkin, welche die Prüflinge während der Prüfung begleitet und unterstützt haben, so der 1. Vorsitzende Muhammed Kocer.

Folgende Teilnehmer haben die Prüfung bestanden:

9. Kup: (weißgelber Gürtel)
Nicole Belkin (5), Sara Haag (7), Maximilian Buchwald (11), Haley Huber (11)

8. Kup (Gelbgurt)
Luca Engelmann (6), Nikola Sobiesinka (6), Maria Dzieza (8), Zeynep Gürcan (8), Melisa Bas (9), Sam Knappe (9), Maximilian Paul Neubauer (11),

7. Kup (Gelbgrün)
Elizan Kurt (12), Beyza Gültekin (19)

5. Kup (Grünblauer Gürtel)
Cedrik Braun (15)

4. Kup (Blaugurt)
Martha Siebald (11), Samira Feriad (20)

Kommentare sind geschlossen.

Copyright © 2018 Muhammed Kocer. Alle Rechte vorbehalten