Einladung zum Hanmudo Seminar am 16. und 17.05.2020

Ein Lehrgang zum Thema Hanmudo wird am 16.05. und 17.05.2020 in Dortmund angeboten.

Hanmudo ist eine koreanische Kampfkunst welche Elemente des Hapkido mit anderen koreanischen Kampfkünsten verbindet. Es beinhaltet zahlreiche Wurf- und Hebeltechniken, aber auch Schlag- und Tritttechniken. Ziel dieses Seminar ist es, Hanmudo in seiner Vielfältigkeit zu vermitteln. Dabei spielen Stilrichtungen und auch eigene Kampfkünste keinerlei Rolle. Als Referenten konnten  Ad van Workum und Harm Verkuijlen, jeweils 6. Dan gewonnen werden, um das Seminar zu leiten.

Die Themen sind Hebel- und Wurftechniken, Schlag- und Tritttechniken, Waffentechniken Weitere Informationen zum Lehrgang folgen in den nächsten Wochen.

Der Lehrgang ist für alle Mitglieder des Nordrhein – Westfälischen Hapkido Verbandes und des Deutschen Hapkido Bundes kostenlos.