Gelungene Mitgliederversammlung 2018

Mit einigen anwesenden Personen fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Taekwondo Team Kocer e.V. statt. Eingeladen zur Mitgliederversammlung hatte der 1. Vorsitzende, vertretend für den geschäftsführenden Vorstand, Muhammed Kocer

Die anwesenden und wahlberechtigten Mitglieder und Freunde des Vereins konnten in angenehmer Atmosphäre das Jahr 2017 mit allen Maßnahmen besprechen und sich auch über zahlreiche Maßnahmen, Planungen und Visionen für 2018 informieren.

Seit der Vereinsgründung vor über 10 Jahren hat sich der Verein zu einem der größten in NRW in der Sportart entwickelt, so der 1. Vorsitzende. Dies liegt besonders an der hervorragenden Jugendarbeit sowie an den zahlreichen sportlichen, sozialen & zivilgesellschaftlichen Engagement unserer Mitglieder und Helfer.

Aber auch sportlich konnten wir einiges ausbauen. Mit Yannick Tafrey als Bezirkstrainer steht uns nicht nur einer von vielen gut ausgebildeten Trainern zur Verfügung, sondern durch unserer aktives Netzwerk im Bereich des Hochschulsport und unserer zahlreichen weiteren Partner konnten wir viele Zweikampf und Poomsae Bereiche ausbauen.

Weiterlesen

Starke Kinder – Mutige Eltern 2018

Das Taekwondo Team Kocer e.V. lädt alle Mitglieder und Freunde zum gemeinsamen Eltern – Kind Training ein. Am 26. Januar habt Ihr ab 18:30 Uhr – 20:30 Uhr die Chance, gemeinsam mit euren Kindern Taekwondo zu trainieren und einfach mal zu erleben, was die Kinder und Jugendlichen alles leisten. Aber auch Interessierte am Taekwondo Sport sind herzlich eingeladen.

Alle (Kinder und deren Erwachsene Partner) erhalten am Ende gemeinsam eine Urkunde für das erfolgreiche Training. Daher ist es wünschenswert, sich gemeinsam auf die Teilnehmerliste in der Turnhalle der Friedensgrundschule bis zum 24. Januar 2018 einzutragen

Inhalte des Taekwondo Training werden sein:

  • Pratzen Training
  • Selbstverteidigung
  • Koordination
  • und natürlich viel Spaß

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme und würden uns natürlich auch über Essens- und Kuchenspenden freuen. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de

#Taekwondo #Team Kocer #Eltern-Kind Training #Dortmund #Friedensgrundschule #NWTU #tkd-team.de #NWTU #DTU #WTE #WT #Kocer #Kampfsport #Kampfkunst #Jugendarbeit

Taekwondo für Kinder ab dem 5. Lebensjahr

(c) LSB NRW | Foto: {Andrea Bowinkelmann}.

Taekwondo für Kinder ab dem 5. Lebensjahr

Für Sportinteressierte ist es nie zu spät, mit einer Sportart zu beginnen. Sinnvoll ist es natürlich, wenn man von jungen Alter an, eine Sportart zu betreiben.

Während viele Eltern mit Kampfsport, z.B. Taekwondo wollen, das ihre Kinder sich verteidigen sollen und selbstbewußter werden, wird von aussenstehenden oft gesagt, das der Kampfsport den Kindern eher beibringt, wie man sich auf dem Schulhof prügelt.

„Taekwondo für Kinder ab dem 5. Lebensjahr“ weiterlesen

Spiel- und Bewegungsfest „Begegnung bei Bewegung“ in Dortmund-Marten am 29.09.2017

Bildrechte Sportjugend Dortmund

Die Sportjugend im SSB Dortmund e. V. richtete im Rahmen des Landesprojektes KommSport am Freitag, 29.09.2017 von 9.45 Uhr bis 14.00 Uhr, das interkulturelle und generationsübergreifende Spiel- und Bewegungsfest „Begegnung bei Bewegung" auf dem Gelände der Friedens Grundschule aus.

Die teilnehmenden Grund- und Förderschulen und Vorschulkinder der Kindertageseinrichtungen aus dem Stadtbezirk Lütgendortmund traten mit ca. 500 Kindern in zwei Gruppen an. Die Vorschulkinder sowie die 1. und 2. Klassen liefen von 10 Uhr bis 12 Uhr durch die Stationen, die 3. und 4. Klassen folgten von 12 Uhr bis 14 Uhr. Zu den Bewegungsstationen gehörten unter anderem eine große Hüpfburg, ein Kletterfelsen, eine Trainingsstation des Taekwondo Team Kocer e.V. und viele weitere Kleinspielgeräte. Ein „Netzwerk-Café" lud zum Vernetzen und zum Entwickeln neuer innovativer Kooperationen ein.

Weiterlesen