Neue kindgerechte Stundenpläne für Taekwondo Kids – starke Partnerschaft

In Zusammenarbeit mit „Der Kreisel – Praxis für Sprachtherapie“ stehen demnächst im Rahmen unserer Projekte in zahlreichen Kinder- und Jugendzentren,  Kindertageseinrichtungen, Schulen sowie Ärzten und Apotheken in Dortmund Stundenpläne für die Schule und das Studium mit den Taekwondo Grafiken kostenlos zur Verfügung.

Ziel der großangelegten Aktion ist es, den Taekwondo Sport und den Verein Taekwondo Team Kocer e.V. mehr in den Focus der Öffentlichkeit zu bringen. Dabei wird der Verein aktiv durch „Der Kreisel – Praxis für Sprachtherapie“ mit Sitz an mehreren Standorten in Dortmund unterstützt.

Weiterlesen

Jubiläumsfeier mit zahlreichen Freunden

Das Taekwondo Team Kocer e.V. , welches 2017 im 10. Jahr seines Vereinsbetriebes steht, feierte zur völligen Überraschung des geschäftsführenden Vorstandes. Anstatt der üblichen Verdächtigen im Trainingsbetrieb standen fast 100 Personen vor der Halle und waren bereits fleißig am Feiern. 

Würstchen, Kuchen, Getränke und ein aktiver DJ

Zur Überraschung des Trainers und Vereinsgründers Muhammed Kocer stieg eine große Party auf dem Schulhof. Zahlreiche Freunde des Vereins nutzen hier die Chance, die Entwicklung des Vereins zu sehen. 

Ohne Eltern geht es nicht

Auch hier sieht man, das  besonders das Engagement und Zusammenleben von Mitgliedern und Angehörigen innerhalb eines Vereins wichtig sind, so Kocer. Neben der Motivation, sich im Verein zu engagieren, gehört es genau so, sich im Verein wohl zu fühlen. Das macht ein Verein aus.

Schöne Komplimente zum Schluss

Vertrauens, das im Taekwondo Verein herrscht. Viele Kinder blühen im Verein richtig auf, so die Meinung vieler Eltern. Ein schönes Kompliment, das sich alle Trainerinnen und Trainer sowie die Vorstandsmitglieder des Vereins redlich verdient haben.

Taekwondo Team Kocer e.V. - Kinderfreundlicher Verein

Mit zahlreichen Auszeichungen in der Kinder- und Jugendarbeit wurde der Verein bereits ausgezeichnet. Darunter als Kinderfreundlicher Sportverein durch den Landessportbund NRW. Mit zahlreichen Veranstaltungen (Deutsche Junioren Meisterschaft 2009 und Deutschen Hochschulmeisterschaft 2011) konnte der Verein auch Veranstaltungen auf Bundesebene ausrichten. Mit 70% der Mitglieder verfügt der Verein über genügend Nachwuchs. 65% der Mitglieder sind weiblich. 

Wer mehr über den Verein wissen möchte, kann sich unter www.tkd-team.de informieren.

Trainingsausfall am 26. und 27. Mai 2017

 

Am Freitag, den 26. Mai und am Samstag, den 27. Mai 2017 findet kein Taekwondo Training für die Sportler des Taekwondo Team Kocer e.V. statt. Eingeladene zum Bezirksstützpunkttraining der Nordrhein - westfälischen Taekwondo Union e.V. sind hiervon ausgeschlossen.

Für alle anderen wünschen wir ein paar erholsame Tage und Zeit, intensiv für die Kup Prüfung am 18.06.2017 online den Quizztest zu üben! 

der geschäftsführende Vorstand

5. Interkulturelles Stadionfest – Seit Anfang an dabei!

Zum 5. Mal findet auch dieses Jahr wieder das interkulturelle Stadionfest beim BVB statt. Auch wir wollen dort wieder uns präsentieren. Daher sind alle Mitglieder eingeladen, an dem Tag wieder mit uns vor Ort aktiv zu sein.

Weiterlesen

Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live

Mit einem kleinen Informationsvideo möchten wir das aktive Leben und den Grund der Mitgliedschaft und Entscheidung für den Verein und die Sportart Taekwondo beschreiben.  Dabei gilt der Focus nicht auf den Leistungsbereich, sondern zeigt den Bereich außerhalb des regulären Sportbetrieb. Dazu wurden ehrenamtliche im Umfeld des Vereins angesprochen, welche sich diesem Projekt ehrenamtlich gewidmet haben. Mit Marcel Esser und Robert Maaz konnten zwei junge Engagierte motiviert werden, welche die gesamte Planung übernommen haben und und während der kleinen DTU – Gürtelprüfung des Taekwondo Team Kocer e.V. zahlreiche ehrenamtliche Helfer, Mitglieder und Funktionäre des Vereins interviewt haben.

„Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live“ weiterlesen

Hangeneyer Grundschüler vom Taekwondo Virus infiziert

Bild-oben-für-Homepage2

Insgesamt nahmen 38 engagierte Grundschüler der Hangeney Grundschule an der Sportwoche in der olympischen Sportart Taektzende des Taekwondo Team Kocer e.V.

Für die meisten Teilnehmer war es aber der Spaß am Taekwondo Sport. Kinder lernen schnell, wenn Sie Vorbilder haben, die Sie sportlich nachmachen können, so der Bezirkstrainer für den Bezirk Arnsberg, Yannick Tafrey. Der Kampfschrei „Kia“ ist ein positives Element, was dazu beigetragen hat, dass die Gruppendynamik und das eigene Selbstwertgefühl bei den Teilnehmern gestärkt wurde. Ohne dieser Gruppendynamik wäre das sozial und sportliche Miteinander nicht immer möglich, so die Lehramtsstudentin Müjde Haberci.

Das Taekwondo Team Kocer e.V. ist mit über 200 Mitgliedern unter 40 Jahren ein mehrfach im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ausgezeichneter Verein. Die Trainingszeiten sind Donnerstags von 16:00 – 17:00 Uhr und Freitags von 18:45 – 19:45 Uhr in der Friedensgrundschule (Lina-Schäfer Straße 36, 44379 Dortmund) und Samstags von 14:00 – 15:30 Uhr in der Fine-Frau Grundschule (Am Wasserfall 26, 44141 Dortmund) statt. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de

Neue Taekwondo Kurse nach den Osterferien!

Neue Taekwondo Kurse nach den Osterferien!

Bewegungserfahrungen sind wichtig für Kinder und Jugendliche. Dabei lernt man durch treten und schlagen viel mehr als man glaubt, auch für das Leben.

Dabei stärkt der Kampfsport Unterricht nicht nur die Knochen und Muskeln.

Weiterlesen

Jugendtag: Jugendvorstand bestätigt

Der Jugendtag des Taekwondo Team Kocer e.V. wurde durch den 1. Vorsitzendes des Vereins eröffnet.

Insgesamt waren 18 Kinder und Jugendliche anwesend, von denen entsprechend der Jugendordnung 15 Stimmberechtigt waren. Die Jugendvorstandsmitglieder wurden dabei mit je einer Enthaltung jeweils mit 14 Stimmen entlastet. Maja Neitzke (kommissarische Jugendsprecherin) wurde mehrheitlich in Ihrer Funktion als Jugendsprecherin bestätigt.

Weiterlesen

Dortmunderin in den Jugendvorstand der Nordrhein – Westfälischen Taekwondo Union gewählt

Dortmunderin in den Jugendvorstand der Nordrhein - Westfälischen Taekwondo Union gewählt

Auf der Jugendvollversammlung der Landesverbandes wurde Maja Neitzke in den Jugendvorstand gewählt. Die Dortmunderin vertritt somit nicht nur die Interessen Ihres Heimatvereins Taekwondo Team Kocer, sondern auch in einem Team von vier Jugendsprechern und den beiden Jugendleitern die Interessen aller Kinder und Jugendlichen bis zum 26. Lebensjahr. 11.000 Jugendliche und Junge Menschen gibt es landesweit in der Nordrhein - Westfälischen Taekwondo Union, so der Landesjugendleiter Mehmet Güloglu.

Die Aufgabengebiete sind dabei sehr umfangreich. Neben den zahlreichen Aktivitäten für die Jugendarbeit in den kommenden Jahren kommen auch zahlreiche soziale Aktivitäten und Projekte. Das dies nicht so ungefähr kommt, zeigt schon die gute Arbeit des Vereins, so Muhammed Kocer (1. Vorsitzender des Vereins). Mit über 30 Auszeichnungen für besondere Leistungen für über den Sport hinaus stattfindenden soziales Engagement können unsere Mitglieder auch viel Erfahrung in die Jugendarbeit des Landesverbandes mitbringen.

Impulsgeber und Mitgestalter im Sport

Auch im Verein leistet Maja hervorragende Arbeit. Jugendsprecher sind in erster Linie Vertrauenspersonen und Ansprechpartner der Jugendlichen bei Problemen sowohl im sportfachlichen als auch im überfachlichen Bereich. Außerdem sind die Jugendsprecher in wichtiges Bindeglied zwischen der Jugend und dem geschäftsführenden Vorstand oder den Erwachsenen im Verein.

Mit Hilfe unserer Jugendsprecher können Interessen, Meinungen, Vorstellungen, Wünsche und Probleme der Gleichaltrigen besser vermittelt werden. Damit wird sichergestellt, dass das Jugendangebot den Vorstellungen der Kinder und Jugendlichen entspricht.

Die Jugendsprecher sind auch Impulsgeber für eine attraktive Gestaltung der Kinder- und Jugendarbeit, bringen ihre eigenen Ideen mit ein und haben ein Mitspracherecht bei einigen Entscheidungen des geschäftsführenden Vorstands.

Spaß und Bewegungsfreude von Kindern

IMG_1489

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kinder des Fabido Kindergartens Käthe - Schaub Weg nutzen heute die Chance, ihr jährliches Minisportabzeichen zu erwerben. Als Kooperationspartner stand wieder das Taekwondo Team Kocer e.V. zur Verfügung.

Unsere Zusammenarbeit als Kooperationspartner eines Bewegungskindergartens existieren seit Jahren. Wir sind der erste Verein bundesweit, welche eine offizielle Kooperation im Rahmen von Richtlinien des DOSB in der Sportart Taekwondo hat.

Weiterlesen