Vertragsabschluss Perfekt: Taekwondo Leistungssportlerin unter Vertrag

Pünktlich zum 01.04. war der erwartete  Deal perfekt. Ein Tag vorher als geplant. Fast 10 Monate hatten die Verhandlungen und Gespräche gedauert. Am Anfang wirkte alles so einfach, jedoch merkte man, welcher Aufwand und Planungen so ein Vertragsabschluss mit sich bringen würde, so der 1. Vorsitzende des Dortmunder Taekwondo Vereins Muhammed Kocer.

Ziel: Hohes Niveau auf sportlicher und beruflicher Ebene

Noch haben die ersten intensiven Leistungstest in der Trainingshalle der Friedensgrundschule im Dortmunder Westen nicht stattgefunden, jedoch wird die sympathische Mina bereits mit Spannung erwartet. Die Mina oder auch liebevoll mit Kosenamen genannt, wird sicherlich Ihre Fähigkeiten den Mitglieder, Eltern, Freunde und Fans präsentieren! Selbst Trainer aus anderen Taekwondo Vereinen erhoffen sich einen Blick zu erhaschen. Ein Trainerkollege aus Neuss meinte letztens, wenn Sie nicht ausgepowert sein sollte im Taekwondo Team Kocer e.V. dann würden wir uns freuen, Sie zu weiteren Trainingseinheiten nach Neuss einladen zu können, so Kocer.

Körperlich und Mental fit

Auch für die Sportart Taekwondo notwendigen Gelenkigkeit und entsprechendem Lungenvolumen für hohe körperliche Belastungen verfügt Mina auf hohem Niveau. Das bestätigten auch die Ärzte im Wittener Marienhospital.

Jugendolympiade 2034 oder Olympia 2036 ?

Continue reading

Vereinsbus für das Team Kocer

Seit Wochen wurde darüber gesprochen. Seit Samstag haben wir den Vertrag unterschrieben, so der Vorsitzende des Taekwondo Team Kocer e.V. Dank des Geschäftsführers Thomas Müller vom Mercedes Benz Autohaus wurde ein lang ersehnter Traum war. Das Autohaus sponserte für die Vereinsjugend einen neuen Mercedes V 220d in Langversion.

Leistungssport vs. Breitensport

Obwohl Mercedes Benz in vielen Bereichen des Leistungssports aktiv ist, soll hier der Jugendnachwuchssport gefördert werden. Die Konzepte für die Jugendarbeit haben uns überzeugt, so Müller.

Option für weitere Unterstützung

Zudem erhält der Verein eine Option, unter bestimmten Voraussetzungen ein zweites Fahrzeug zu bekommen. Sorgen des Vorsitzenden, teure Reparaturen in den nächsten Jahren zu haben entgegnet er, die Fahrzeuge haben Garantie und als Autohaus werden wir sämtliche Personalkosten bei eventuellen Reparaturen stunden, so der Geschäftsführer eins der größten Autohaus Ketten.

Unser Fahrzeug wird gerade mit Vereinswerbung bedruckt und wir werden es auch direkt am 12.05.2018 zur Jugendfreizeitfahrt zum Ketteler Hof nutzen, so die Jugendleiterin des mehrfach ausgezeichneten Vereins aus Dortmund

 

Deutsches Sportabzeichen Abnahme am 07.07.2018

Das Deutsche Sportabzeichen ist die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für Überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit von Personen ab dem 6. Lebensjahr verliehen .

Dabei orientieren sich die zu erbringenden Leistungen an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden.

Daher bieten wir als Verein (Taekwondo Team Kocer e.V.) für Sportlerinnen und Sportler die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens am 07. Juli 2018. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Angehörige und Freunde zahlen die regulären Gebühren. Das Sportabzeichen wird oft mit Bonuszahlungen (bis 50,00 Euro je nach Krankenkasse) gefördert und wird auch bei Bewerbungen bei der Polizei benötigt.

Wichtiger Hinweis:

Die Urkunde und das Abzeichen werden durch den Stadtsportbund ausgestellt und können somit am Prüfungstag nicht direkt überreicht werden.

Für nähere Infos: www.deutsches-sportabzeichen.de

 

Aktuelle Kosten für Nichtmitglieder 

A. Erwachsene:

Urkunde und Abzeichen (Gold, Silber, Bronze)4,00 Euro
Urkunde ohne Abzeichen3,00 Euro

B. Kinder

Urkunde und Abzeichen (Gold, Silber, Bronze)

1,25 Euro

 

Titelseite für die Int. NRW Masters der NWTU

Die Int. NRW Masters Taekwondo, welches durch das Taekwondo Team Kocer e.V. ausgerichtet worden ist, hat es auf die Titelseite des aktuellen Budoka (Ausgabe Dezember), der Zeitschrift der Kampfsportarten innerhalb des Dachverbandes für Budotechniken im Landessportbund NRW  geschafft.

Die Int. NRW Masters ist das wichtigste Turnier der Nordrhein – Westfälischen Taekwondo Union e.V.. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de

#Taekwondo #Team Kocer #NRW Masters #Dortmund #Helmut Körnig Halle #tkd-team.de #NWTU #DTU #WTE #WT #Kocer  #Kampfsport #Kampfkunst #Jugendarbeit

Impressionen über die NRW Masters Taekwondo 2017 in der Helmut Körnig Halle

Einen Dank an Oliver Hartmann für das Video über die NRW Masters 2017