INFORMATION ZUR AKTUELLEN SITUATION – Trainingsbetrieb im Verein vorläufig ausgesetzt

Aufgrund des Corona Virus hat der geschäftsführende Vorstand heute morgen am 13.3.20 beschlossen, alle Aktivitäten des Vereins vorerst ausfallen zu lassen. Diese Maßnahme gilt nach Rücksprache mit den entsprechenden Verantwortlichen bis zum Ende der Osterferien.

Um 14:30 Uhr gab es eine Pressekonferenz, welche die Schließung der Schulen und Kindergärten ab Montag bekannt gegeben hat. Dies hat natürlich auch zur Folge, das uns derzeit keine Trainingseinheiten zur Verfügung stehen.

Wir werden die aktuelle Situation weiterhin sorgfältig beobachten und Euch/Ihnen über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Für weitere Fragen stehen wir Euch / Ihnen selbstverständlich über unsere Kommunikationskanäle oder direkt per Email an Office @ tkd-Team.de zur Verfügung.

Folgende Bitten an euch:

Bitte teilt uns eventuelle Ansteckungen von Vereinsmitgliedern unter Office @ tkd-Team.de mit, um eventuell betroffene Mitglieder zu benachrichtigen.

Turniere und Lehrgänge

Alle Veranstaltungen finden bis zum Ende der Osterferien vorerst nicht statt. Als 1. Termin wäre unter Vorbehalt der 21. April 2020. Dazu gehören neben den allgemeinen Trainingseinheiten auch Maßnahmen, welche von uns ausgerichtet werden:

  • Taekwondo Lehrer im Schulsport (Deutsche Taekwondo Jugend)
  • Sporthelfer Ausbildung (Nordrhein-Westfälische Taekwondo Jugend)

Für die ausgefallen Termine sowie die fehlenden Stunden für die Gürtelprüfungen werden wir nach Genehmigungen der Stadt Dortmund, dem Gesundheitsamt und dem Fachverband die Stunden nachholen.

Die Nordrhein-Westfälische Taekwondo Union lässt ebenfalls alle Termine für NRW ausfallen. Auch finden in diesen Zeiträumen keine Kup- bzw. Dan Prüfungen statt.

Aktivitäten:

Für Mitglieder, die sich an Fortbildungen angemeldet haben und aufgrund des Corona Virus nicht teilnehmen möchten, können diese verstreichen lassen. Die entstandenen Kosten für Teilnehmergebühren und gebuchte Tickets dafür übernehmen wir als Verein komplett.

Informationspflicht:

Im Rahmen der uns bevorstehenden zahlreichen Informationen möchten Wir euch bitten, regelmäßig auf die Homepage zu schauen.

Weitere Informationen:

Weitere Informationen zur aktuellen Situation und eine FAQ-Liste zum Corona-Virus finden Sie auf den Seiten der Stadt Dortmund:

https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=622746

Kommunikation:

Wir möchten euch bitten, Eure Sorgen und Ängste nicht in den Vereinskommunikationskanälen zu besprechen. Wenn euch etwas in Verbindung mit dem Verein belastet, so wendet euch direkt an uns, um andere nicht zu verunsichern.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, sehen uns als gemeinnütziger Sportverein und Solidargemeinschaft aber auch in der Pflicht die Sicherheit unserer Mitglieder und Trainer*innen zu gewährleisten. Wir setzen darauf, dass ihr, ganz im Sinne der sportlichen Kollegialität, die aktuelle Situation mittragt, die auch für uns nicht einfach ist. Wir hoffen, bald wieder mit euch Taekwondo und Hapkido machen zu können!

Das Trainerteam & geschäftsführender Vorstand

i.A. Muhammed Kocer