Jubiläumsveranstaltung Lernort Stadion

v.l. Sebastian Kehl (BVB 09) und Maja Neitzke (Jugendsprecherin Taekwondo Team Kocer e.V.)

Im Rahmen der Veranstaltung „10 Jahre Bildung am Ball“ fand in der Bochumer Rotunde die Jubiläumsfeier von Lernort Stadion statt. In angenehmer Atmosphäre kamen aus zahlreichen Fußball Bundesligastandorten Gäste aus dem Sport und der Politik zusammen.

Eingeladen hatte der 2014 gegründete eingetragene Verein Lernort Stadion. Der Lernort Stadion e.V. bildet das Dach für bisher 20 Lernzentren im gesamten Bundesgebiet. Die einzelnen Lernzentren haben sich eigene Profile erarbeitet, die die Besonderheiten ihrer Standorte berücksichtigen und auch mit vielen Kooperationspartnern arbeiten.

Auf Einladung von Lernort Stadion e.V. nahmen mehrere Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes und Jugendvertreter des Taekwondo Team Kocer e.V. an der Jubiläumsfeier teil. Bereits 2015 fand die erste Veranstaltung mit dem BVB – Lernzentrum statt. Seither wurden viele Projekte in Zusammenarbeit umgesetzt. Zudem konnten wir im Rahmen der Veranstaltung zahlreiche Freunde wiedersehen und auch viele neue Personen und Netzwerke kennenlernen, so der 1. Vorsitzende Muhammed Kocer.

Im laufenden Abend gab es ein besonderes Kulturprogramm, u.a. mit Auszügen aus dem preisgekrönten Theaterstück „Peng! Peng! Boateng!“, und der Band „The Mundorgel Project“. Mit Janina Amrath wurde eine bekannte Bochumer Moderatorin eingebunden, welche durch eine besondere Art durch die Vorstellung führte.

Für 2020 wollen wir hier weiter ansetzten und wieder einige Erfolgsprojekte umsetzen. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de.