Wertevermittlung im Taekwondo – Sport

Mit der Einschulung senden Eltern immer öfter Ihre Kinder in Sportvereine, welche die sogenannten Kampfsportarten, wie z.B. Taekwondo, Judo und Karate anbieten.
Sport vermittelt spielerisch wichtige Werte für das Gemeinwesen
Dort sollen die Kinder neben den sportlichen Fähigkeiten vor allem traditionelle, asiatische Werte wie Höflichkeit, Respekt oder auch Disziplin (vor)gelebt werden. Um solche Werte für die Kinder auch kindgerecht visuell und pädagogisch wertvoll zu vermitteln, entwickelten Mitglieder des Vorstandes und ehrenamtliche Ansprechende Plakate, welche die Kinder im Taekwondo Team Kocer e.V. Ihre Werte immer vor dem Auge haben sollten.

Taekwondo Team Kocer e.V. - Werte Plakat

Unsere Ideen zur Umsetzung wurden seitens der Deutschen Taekwondo Jugend positiv bewertet, so das einiger unserer Informationsmaterialien und Ideen jetzt bundesweit vielen Taekwondo Vereinen zur Verfügung stehen, so der erste Vorsitzende Muhammed Kocer.
Taekwondo ist eine olympische Sportart, welche sich durch seine Technikvielfalt und Schnelligkeit vor allem im Bereich der Jugendlichen Freude bereitet.
Wir wollen keine Vorreiter sein, jedoch sind unsere Trainingskonzepte speziell für Kinder und Jugendliche ausgelegt. Wir wollen mit Zielen, Bedürfnissen und Interessen Kindern und Jugendlichen die Sportart näher bringen. Mit Verantwortungsbewussten Training wollen wir die Anstrengungsbereitschaft, der körperlichen Aktivität, der Fähigkeit den sportlichen Sieg und auch Niederlage zu verstehen und zu akzeptieren vermitteln.
Dieser koreanische Kampfsport wird beim Taekwondo Team Kocer e.V. von mehr Mädchen ausgeübt als von Jungs!
Dadurch entwickeln sich unter anderem bei den Jugendlichen oft auch das Gefühl, die eigene Leistungsbereitschaft zu entdecken und zu überwinden.
Wer weitere Informationen über die koreanische Sportart, oder den Verein haben möchte, so kann sich unter www.tkd-team.de informieren oder einfach unter 0172/8898281 Kontakt aufnehmen.