Trainingszeiten

Tag Uhrzeit Gruppe Schwerpunkt Turnhalle Ort Bemerkung
Dienstag 16:30 - 17:30 Gelb bis Gelbgrün Grundschule Friedens-grundschule DO-Marten  
Dienstag 17:30 - 18:30 ab Grüngurt Grundschule Friedens-grundschule DO-Marten  Prüfungs-vorbereitung
Mittwoch 20:00 - 21:30 Erwachsene ab 15 Grundschule Friedens-grundschule DO-Marten  Besonders geeignet für Anfänger
Donnerstag 16:00 - 17:00 Weiß, Weißgelb Grundschule Friedens-grundschule DO-Marten  Besonders geeignet für Anfänger
Freitag 18:45 - 19:45 Kinder Wettkampf Friedens-grundschule DO-Marten  Besonders geeignet für Anfänger
Freitag 19:45 - 21:30 Alle Gruppen ab Grüngürtel Wettkampf Friedens-grundschule DO-Marten Schutzausrüstung mitbringen
Samstag 14:00 - 15:30 Kinder Grundschule

Wettkampf

Fine-Frau Grundschule DO-Dorstfeld  Besonders geeignet für Anfänger

Schutzausrüstung mitbringen

Samstag 15:30 - 17:30   Wettkampf Fine-Frau Grundschule DO-Dorstfeld Schutzausrüstung mitbringen

Beim Training besteht Dobokpflicht! 

Einzige Ausnahmen gelten bei Taekwondoanfängern sowie an Trainingstagen direkt vor Turnieren oder Prüfungen.

 

 


Aufnahmegebühr inklusive Adidas Taekwondo Anzug(Dobok) und Verbandspass      49,00 Euro (einmalig)

Mitgliedsbeitrag für Kinder und Jugendliche                                                       15,00 Euro pro Monat

Mitgliedsbeitrag für Erwachsene                                                                     20,00 Euro pro Monat


Beiträge für Hartz 4- oder Wohngeldempfänger (Bildungs- und Teilhabepaket)

Empfänger von Hartz4, Wohngeld, Kinderzuschlag, Sozialhilfe oder Asylbewerberleistungen können beim zuständigen Amt einen Zuschuss von 10 € pro Monat/Person beantragen.
 
Das Formular können Sie herunterladen und zum Training mitbringen. Weitere Informationen gibt es beim Training.

 

Frage: Gibt es die Möglichkeit, beim Training mal hinein zu Schnuppern ?

Antwort: Ja, bei uns kann man viermal kostenlos mitmachen. Sollte dir dann unser Training gefallen, so kannst du dich dann im Verein nach Rücksprache mit den Trainern gerne anmelden!


Frage: Was kostet denn Taekwondo?

Antwort: Die Mitgliedschaft bei uns kostet 15,00 Euro für Kinder und Jugendliche und 20,00 Euro für Personen ab dem 18. Lebensjahr. Darin sind alle Beiträge für Versicherungen, Hallennutzungsbeiträge, Fachverbandsabgaben und unsere Satzungsbedingten Zuschüsse von 3,00 Euro pro Person an die Jugendkasse!

Für Personen, die über das Jobcenter unterstützt werden, wird durch das Jobcenter ein max. Zuschuss in Höhe von 10,00 Euro bewilligt.

Anträge sind beim Vorstand erhältlich.


 

Frage: Wie oft kann man trainieren?

Antwort: Im Normalfall besteht die Möglichkeit, bei uns 3 mal die Woche zu trainieren. Wichtig ist nur, das beide Bereiche, der traditionelle und der Wettkampfbereich gleichmäßig aufgeteilt werden sollten! Die Trainingszeiten der Anfänger sind Donnerstags von 16:00 - 17:00 Uhr, Freitags von 18:45 - 19:45 Uhr und Samstags von 14:00 - 15:30 Uhr


Frage: Wo kann man trainieren?

Antwort: Unsere Trainingsstätte ist die Turnhalle der Friedensgrundschule, Lina - Schäfer Straße 36, 44379 Dortmund. Samstags trainieren wir im Gymnastikraum der Fine - Frau Halle, Am Wasserfall 26, 44141 Dortmund.


Frage: Dürfen die Eltern beim Training zuschauen?

Antwort: Ja, das ist sogar ausdrücklich erwünscht. Wichtig ist nur, das Sie die Kinder und Jugendlichen nicht beim Training ablenken!


 

Frage: Nehmt Ihr auch an Turnieren / Lehrgängen teil?

Antwort: Ja, wir nehmen jährlich mehrmals an Lehrgängen und Seminaren teil. Darunter sind auch mehrere Teilnahmen an Vollkontakt Turnieren!


Frage: Welchen Verband seit ihr angeschlossen.

Antwort: Als Verein sind wir der Nordrhein - westfälischen Taekwondo Union e.V. angeschlossen. Die Landesverbände sind wiederum der Deutschen Taekwondo Union e.V. angeschlossen. Die Wiederum ist der Europäischen Taekwondo Union angeschlossen, welches der World Taekwondo Federation angeschlossen. Eine  Direktmitgliedschaft zur World Taekwondo Federation ist nicht möglich!


Frage: Sind die Trainer qualifiziert ?

Antwort: Alle bei uns eingesetzten Personen verfügen zum Teil über mehrere Lizenzen des Deutschen Olympischen Sportbundes. Zudem verlangen wir, wie vom Deutschen Olympischen Sportbund verlangten Ehrenkodex und das polizeiliche Führungszeugnis.


Frage: Ist man bei einem Schadensfall versichert ?

Antwort: Neben der allgemeinen Sportversicherung bei der ARAG haben wir einige weitere Versicherungen für unsere Ehrenamtlichen, Trainer und Mitglieder. Zeitgleich sind alle Trainer und ehrenamtlichen als Ersthelfer (mindestens Aktualisierung alle 3 Jahre) und Präventionsberater im Sport (mindestens Aktualisierung alle 2 Jahre).


  Probetraining

Du möchtest die Sportart Taekwondo kennenlernen oder willst einfach jemanden begleiten. Dann bist du bei uns herzlich Willkommen. Du kannst ab ca. dem 6. Lebensjahr bei uns im Training vorbeischauen. Du hast die Möglichkeit mehrere Trainingseinheiten beim kostenlosen und unverbindlichen Probetraining teil zu nehmen.

Für uns ist es wichtig, das unser Training deinen Vorstellungen entspricht.

Worauf muss du achten ? T-Shirt und Jogginghose reichen als Trainingsbekleidung für den Anfang vollkommen aus. Da wir Barfuß trainieren, benötigst du keine Schuhe. Am besten meldest du dich per Email an oder kommst einfach 10 Minuten vor dem Training vorbei. Unsere Eltern und Mitglieder sind gerne als Ansprechpartner für dich da, da Sie durch uns regelmäßig geschult werden über aktuelle Infomationen des Vereins und um evtl. offene Fragen besprechen zu können.

Bitte beachte noch folgende Hinweise für das Probetraining

  • Für das Probetraining eignen sich die im Trainingsplan aufgeführten Stunden für Anfänger Weißgürtel

Unsere Trainingszeiten finden du hier. Wünschenswert wäre auch, wenn du einmal in den anderen Trainingseinheiten zuschaust. um zu erfahren, was in den nächsten Jahren auf dich zukommen wird.

Bei uns lehren DOSB-ausgebildete Trainer mit entsprechenden Taekwondo spezifischen Erfahrungen und Graduierungen. Regelmäßige und Verpflichtende Weiterbildung steht bei uns auf dem Programm.
Wir besuchen jährlich gezielt für das Kinder- und Jugendtraining spezifizierte Lehrgänge im gesamten Bundesgebiet mit namhaften Referenten. Das erweitert bei den Mitgliedern, aber auch den Trainern den fachlichen Horizont und ermöglicht ein kontinuierliches Lernen. Immer auf dem neusten Stand! Durch das Training, welches durch wissenschaftliche Grundlagen gestützt wird, ist bei uns ein adäquates und effektives Training möglich. Periodisierte Sporttests (z.B. Reaktionstest) geben Aufschluss über den Trainingserfolg unserer Turniersportler.

•Nicht zu viel – nicht zu wenig! Wir verstehen uns als Breitensportverein mit Leistungssportaspekten. Uns ist wichtig, dass Sport speziell Taekwondo zur Gesundheit beiträgt und ein Training bis ins hohe Alter ermöglicht. Deshalb ist bei uns der bedingungslose Erfolg auf Turnieren nicht das vorrangige Ziel, sondern der Spaß an der Bewegung und das Verbessern der eigenen körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.