Bruchtest richtig trainieren – ein Lehrgang vom Prüfungs-, Lehr- und Breitensportwesen

Am 15.02.2020 fand der erste gemeinsame Bruchtestlehrgang des Prüfungs-, Lehr- und Breitensportwesens statt. Ausrichter war Muhamed Kocer vom TKD Team aus Dortmund.

Da bei Danprüfungen immer wieder dieselben Fehler auftreten und dadurch oftmals die Bruchtests misslingen, kamen die 3 Ressorts auf die Idee, einen Basislehrgang zum Bruchtest zu geben. Dieser wurde zudem mit 2,5 Lerneinheiten für die Trainer C und B Verlängerung mit angerechnet. Ziel des Lehrgangs war es, den Sportlern die Grundlagen des Bruchtests bei zu bringen, den Trainern die häufigsten Fehlerquellen aufzuzeigen und natürlich auch die Hintergründe zu den Spezialbruchtests (frei fliegende Bretter, Mehrfachsprungkicks etc.) nahe zu bringen.

Auch wenn das Thema scheinbar nur bei wenigen Sportlern ein Interesse erregen konnte und die Teilnehmerzahl überschaubar war, so kam dennoch ein Teilnehmer vom TVBB, der für diesen Lehrgang 1050km Fahrt auf sich nahm. Thomas Wendt bereute seine weite Anfahrt nicht, da nach seiner Aussage seine Erwartungen weit übertroffen wurden und er auch beim nächsten Sonderlehrgang „Schrittkampf“ wieder mit dabei sein wird.

Quelle: nwtu.de und Facebook

Eltern-Kind Training "Young Talents"

Im Taekwondo Team Kocer e.V. beginnt ab dem 15. Februar ein neuer Kurs mit dem Titel «Young Talents». Hier kommen Eltern und ihre Kinder im Alter von 18 Monaten bis einschließlich drei Jahren und in der nachfolgenden Gruppe die vier bis 5-jährigen zusammen.

Geleitet von den ausgebildeten Übungsleiterinnen Maja Neitzke und Meltem Sir werden die Kinder zu Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten in der Bewegungslandschaft einer Turnhalle angeleitet. Zudem werden in Zusammenarbeit mit den Eltern spielerische Übungen zur Entwicklungsförderung durchgeführt.

Ziel ist es, neben dem regelmäßigen Training motorische Defizite zu erkennen und spielerisch die Stärken der Kinder zu fördern. Neben Sinneserfahrungen stehen Freude und Spaß im Vordergrund. Eltern können andere Familien mit gleichaltrigen kennenlernen und erhalten Anregungen für den sportlichen Alltag mit Kleinkindern. Zudem werden die Kinder spielerisch in den Taekwondo Sport hineingeführt und charakterlich gestärkt.

Mit jeweils maximal 12 Kindern und 2 Übungsleiterinnen wird das Training in Kleingruppen durchgeführt.

Das Training findet ab dem 15. Februar 2020 von 10:00 – 11:30 für die Gruppe 1 (18-36 Monate) und Gruppe 2 (4-5 Jahre) in der Turnhalle der Fine-Frau Grundschule in Dorstfeld. Weitere Informationen gibt es unter tkd-team.de.

Bildquelle: Kind LSB NRW e.V. Andrea Bowinkelmann

Zukunftsprojekt Vereinsentwicklung 2020

Mit dem Projekt „Vereinsentwicklung 2020“ soll die Vereinsjugend innerhalb des Taekwondo Team Kocer e.V. intensiver gefördert und gefordert werdenDie Anzahl junger Mitglieder ist in den letzten 14 Jahren stetig gestiegen. Auch die Anzahl der ehrenamtlichen, welche diese Gruppe betreut, muss mit der Zeit auch erweitert werden.

Für dieses Bereich wurden die Strukturen innerhalb der Jugend verändert und mehr Spielraum für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erweitert, so der Vereinsvorsitzende Muhammed Kocer.  Wir haben das Budget für die Jugendarbeit um eine größere Summe erweitert, so das viele Maßnahmen z.B. komplett kostenlos davon getragen werden können.

Mit der Vereinsentwicklung wollen wir raus aus eingefahrenen Strukturen und näher an die Basis. Hierzu wurden bereits in den letzten Jahren große Anstrengungen gemacht, junge Menschen zu qualifizieren. Zur Zeit verfügen wir über 11 ausgebildete DOSB Jugendleiter und Jugendleiterinnen.

Als einer der ersten Aufgaben entwickelten die Mitglieder des Jugendvorstandes auf Grundlage ihres Jugendprofils individuelle inhaltliche Ansätze für die Kinder- und Jugendarbeit im Verein. Das von der Sportjugend NRW entwickelte Material zeigt vor allem die Potenziale im Verein, so die Mitarbeiterin des Stadtsportbund Dortmund.

Zudem ist es der Einstieg in einen Vereinsentwicklungsprozess und Entwicklung einer nachhaltigen Kinder- und Jugendstruktur.

Folgende Mitglieder vertreten nun für die nächsten 2 Jahre die Jugend innerhalb des Vereins.

Maja Neitzke

Cherin Krause

Sefa Dinc

Simon Scherbring

Einladung zur Jugendvollversammlung für alle Mitglieder unter 27 Jahren

(c) LSB NRW | Foto: {Andrea Bowinkelmann}.

25. Januar 2020 13:00 – ca. 15:00

Liebe Vereinsjugendmitglieder,

auch im vergangenen Jahr hat sich in der Vereinsjugend wieder Einiges getan. So freuen wir uns über neue, motivierte stellv. Jugendleiter*innen und einen engagierten Jugendausschuss.

Für einen tieferen Einblick in das Leben der Vereinsjugend, die Möglichkeit Ideen einzubringen und die Jugendarbeit aktiv mitzugestalten, laden wir ein zur diesjährigen

Jugendvollversammlung der Taekwondo Jugend des Taekwondo Team Kocer e.V. ein.

WO? In der Gymnastikhalle der Fine-Frau Grundschule , Am Wasserfall 26, Dortmund)

WER?   Stimmberechtigt sind alle Mitglieder unter 27 Jahren


Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Eröffnung durch den Vereinsvorsitzenden
  3. Wahl des Protokollführers
  4. Änderung der Jugendordnung
  5. Vorstellung der Vereinsjugend/Kandidaten/Bewerber
  6. Wahlen (Jugendausschuss, Delegierte für den Landesjugendleitertag 2020)
  7. Anträge (falls vorhanden)
  8. Termine 2020
  9. Sonstiges

Falls Ihr einen Antrag habt, so könnt ihr den bis Freitag, den 18. Januar 2020 schriftlich an den Jugendvorstand stellen. Wir freuen uns, euch wieder zu sehen oder euch kennen zu lernen.

Der Jugendvorstand