Farbwechsel im Taekwondo

Für zahlreiche Sportler des Taekwondo Team Kocer galt es noch vor den Sommerferien die letzte Gürtelprüfung zu absolvieren. Von sechs bis dreiunddreißig Jahren galt es für die Prüflinge, das bisher im Training erlernte Prüfungsprogramm dem Bundesprüfer der Deutschen Taekwondo Union zu präsentieren. 

Dabei mussten die Prüflinge mit schweißtreibenden Übungen in einer fünf Stunden dauernden Kup Prüfung unter den Augen des Bundesprüfers Muhammed Kocer verschiedene Disziplinen, differenziert nach dem Gürtelgrad präsentieren.

Weiterlesen

Jubiläumsfeier mit zahlreichen Freunden

Das Taekwondo Team Kocer e.V. , welches 2017 im 10. Jahr seines Vereinsbetriebes steht, feierte zur völligen Überraschung des geschäftsführenden Vorstandes. Anstatt der üblichen Verdächtigen im Trainingsbetrieb standen fast 100 Personen vor der Halle und waren bereits fleißig am Feiern. 

Würstchen, Kuchen, Getränke und ein aktiver DJ

Zur Überraschung des Trainers und Vereinsgründers Muhammed Kocer stieg eine große Party auf dem Schulhof. Zahlreiche Freunde des Vereins nutzen hier die Chance, die Entwicklung des Vereins zu sehen. 

Ohne Eltern geht es nicht

Auch hier sieht man, das  besonders das Engagement und Zusammenleben von Mitgliedern und Angehörigen innerhalb eines Vereins wichtig sind, so Kocer. Neben der Motivation, sich im Verein zu engagieren, gehört es genau so, sich im Verein wohl zu fühlen. Das macht ein Verein aus.

Schöne Komplimente zum Schluss

Vertrauens, das im Taekwondo Verein herrscht. Viele Kinder blühen im Verein richtig auf, so die Meinung vieler Eltern. Ein schönes Kompliment, das sich alle Trainerinnen und Trainer sowie die Vorstandsmitglieder des Vereins redlich verdient haben.

Taekwondo Team Kocer e.V. - Kinderfreundlicher Verein

Mit zahlreichen Auszeichungen in der Kinder- und Jugendarbeit wurde der Verein bereits ausgezeichnet. Darunter als Kinderfreundlicher Sportverein durch den Landessportbund NRW. Mit zahlreichen Veranstaltungen (Deutsche Junioren Meisterschaft 2009 und Deutschen Hochschulmeisterschaft 2011) konnte der Verein auch Veranstaltungen auf Bundesebene ausrichten. Mit 70% der Mitglieder verfügt der Verein über genügend Nachwuchs. 65% der Mitglieder sind weiblich. 

Wer mehr über den Verein wissen möchte, kann sich unter www.tkd-team.de informieren.

Taekwondo NRW Masters in Dortmund – Aktueller Sachstand 09.05.2017

In weniger als 5 Monaten finden in der Helmut - Körnig Halle die diesjährigen NRW Meisterschaften im olympischen Taekwondo statt. Erwartet werden in den Leistungsklassen 8. - 5. Kup und ab dem 4. Kup mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 

Aber auch heißen wir natürlich die zahlreichen Zuschauer herzlich Willkommen, die den Weg nach Dortmund machen.

Weiterlesen

Jugend des Taekwondo Team Kocer unterwegs in London

 

 

 

 

 

Nach 2016 fand wieder eine Jugendreise der Nordrhein - Westfälischen Taekwondo Union statt. Rund 40 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesland nahmen bei der Aktivität des offiziellen Landesverbandes in der Deutschen Taekwondo Union teil. Umgesetzt und durchgeführt durch den Landesjugendvorstand Mehmet Güloglu und Jens Strauß nahmen die Teilnehmer die lange Fahrt für das Wochenende nach London auf sich.

London - Immer eine Reise Wert

Weiterlesen

Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live

Mit einem kleinen Informationsvideo möchten wir das aktive Leben und den Grund der Mitgliedschaft und Entscheidung für den Verein und die Sportart Taekwondo beschreiben.  Dabei gilt der Focus nicht auf den Leistungsbereich, sondern zeigt den Bereich außerhalb des regulären Sportbetrieb. Dazu wurden ehrenamtliche im Umfeld des Vereins angesprochen, welche sich diesem Projekt ehrenamtlich gewidmet haben. Mit Marcel Esser und Robert Maaz konnten zwei junge Engagierte motiviert werden, welche die gesamte Planung übernommen haben und und während der kleinen DTU – Gürtelprüfung des Taekwondo Team Kocer e.V. zahlreiche ehrenamtliche Helfer, Mitglieder und Funktionäre des Vereins interviewt haben.

„Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live“ weiterlesen

Paralympische Woche Taekwondo 2017 beim BVB 09 Lernzentrum

 

In weniger als 24 Stunden, vom 19. – 21.04. beginnt wieder die Paralympische Woche in 9 Bundesliga Standorten. In Dortmund findet die Maßnahme wieder in Zusammenarbeit mit dem BVB 09 Lernzentrum statt, wo wir den Teilnehmern wieder Taekwondo vermitteln werden.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem letzten Jahr soll hier die Aktivitäten zeigen…..

Wer noch kurzfristig Interesse hat, sich einen Einblick zu verschaffen, kann einfach eine Nachricht senden …

Wertschätzung für das Ehrenamt

Wertschätzung für das Ehrenamt

Mit dem Ehrenamtstag nutzte das Taekwondo Team Kocer die Möglichkeit, sich für den besonderen Einsatz seiner Ehrenamtlichen Mitglieder und engagierten Elternschaft zu bedanken.

Vor den anwesenden 140 Personen in der Turnhalle der Friedensgrundschule wurden die ehrenamtlichen mit dem sogenannten „Ehrenamtsoscar“ geehrt. Diese wurde im Verein erstmalig 2011 im Rahmen der Aktion der Europäischen Union im Rahmen des „Jahr des freiwilligen Engagements“ durchgeführt.

Für viele kam diese Anerkennung spontan und die meisten wussten noch nicht einmal, das es so etwas gibt. Jeder, der was leistet, soll auch seine Anerkennung und Würdigung bekommen, so der 1. Vorsitzende Muhammed Kocer. Oft sind es die kleinen Dinge, die den ersten Schritt machen!

Spontan wurde mit den Kindern für Ihre Eltern und Angehörigen eine Vorführung gezeigt, um zu zeigen, was Sie so bereits sportliches leisten können. Das ganze wurde mit einer sportlichen Medaille honoriert.

Daher einen großen Dank an folgende Personen:

  • Für die langjährige Mitgliedschaft im Jugendbereich wurden mit einer Ehrennadel und einem Wimpel wurden Timo Loos, Alexandra Sosadzin und Sebastian Kowalik geehrt.
  • Für besonderes Engagement 2016 gab es den EhrenamtsOskar an folgende Familien:

- Gaby und Jürgen Braun
- Shirin Bejauoi
- Jennifer und Jürgen Cebernik
- Claudia und Michael Herhold
- Familie Dieter Kowalski
- Tina und Michael Rohr

Sabrina und Dieter Klüter
- Nadine Fischer und Dieter Hull
- Kerstin und Andreas Hojka
- Steffi Lücking

  • Für seine engagierte Tätigkeit als Haumeister und Helfer in der Not an Norbert Kramer mit der Urkunde und einem Wimpel.
  • Für die "Beste freundschaftliche Konkurrenz" bekam Süleyman Gökdurmus vom TV Mengede 1890 einen Pokal.
  • Für engagierte Funktionen und Trainertätigkeiten gab es ebenfalls einen Ehrenamtsoscar an:

- Mehdi Lahjouji
- Yannick Kouanou Brice Tafrey
- Müjde Haberci
- Sümeyra Yigit

  • Für das Engagement im Verein als Trainer und als Mitglied bekam Yannick Kouanou Brice Tafrey die Ehrung „Taekwondo Bronze“ .
  • Für das Engagement als Trainer und langjährige Funktion als Jugendvorstand wurden Diana Becker und Vanessa Behrens mit „Taekwondo Silber mit Lorbeerkranz“ und der entsprechenden Urkunde verliehen.

Jugendtag: Jugendvorstand bestätigt

Der Jugendtag des Taekwondo Team Kocer e.V. wurde durch den 1. Vorsitzendes des Vereins eröffnet.

Insgesamt waren 18 Kinder und Jugendliche anwesend, von denen entsprechend der Jugendordnung 15 Stimmberechtigt waren. Die Jugendvorstandsmitglieder wurden dabei mit je einer Enthaltung jeweils mit 14 Stimmen entlastet. Maja Neitzke (kommissarische Jugendsprecherin) wurde mehrheitlich in Ihrer Funktion als Jugendsprecherin bestätigt.

Weiterlesen

Einladung zum Jugendtag des Taekwondo Team Kocer e.V.

Einladung zum Jugendtag des Taekwondo Team Kocer e.V.

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, liebe Jugendvertreter,hiermit laden Wir Sie am 03. Februar 2017 um 19:20 Uhr zum Jugendtag ein:

 

Stimmberechtigt sind alle jungen Menschen unter 27 Jahren und die Taekwondo Vereinsjugendleitung, die gewählten und berufenen Jugendsprecher und der geschäftsführende Vorstand. 

Tagesordnungspunkte:

Weiterlesen

Ehrung für Vereinsvorsitzenden – In Anerkennung der Verdienste für die Deutschen Taekwondo Union

Mit der bronzenen Ehrennadel der Deutschen Taekwondo Union wurde der  Wittener Muhammed Kocer für sein überdurchschnittliches ehrenamtliche Engagement vom Taekwondo Spitzenverband auf Bundesebene auf derEhrengala in Dortmund ausgezeichnet.
Auf der Ehrengala nahmen neben zahlreichen Funktionären auszahlreichen Bundesländern auch zahlreiche Teilnehmer und Platzierte von Europa und Weltmeisterschaften bis hin zu den Olympiateilnehmern.

Weiterlesen