Außerordentliche Mitgliederversammlung des Taekwondo Team Kocer e.V.

Hohe Teilnehmerzahl bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung

27 Stimmberechtigte Personen nahmen an der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Taekwondo Team Kocer e.V. teil. Ich hatte zwar mit vielen Stimmberechtigten gerechnet, aber die Anzahl war auch für mich überraschend, so der 1. Vorsitzende des Vereins.

Zahlreiche Tagesordnungspunkte auf dem Papier

Ein großer Punkt war die Satzungsänderung. Diese war nötig geworden, da wir in den letzten Monaten einige Änderungen in der Struktur des Vereins hatten. Dabei wurden die zahlreichen Punkte neu formuliert und Sie entsprechend den rechtlichen Vorgaben angepasst.

Die Datenschutzordnung wurde auf den neuen Stand gebracht, um alle eventuellen Problematiken zu verhindern. Auch wurden in dem Zusammenhang zahlreiche Formulare wie z.B. die Anmeldeformulare neu verfasst. Bereits 2012 wurde eine Datenschutzordnung auf dem Weg gebracht und für die Aufgaben ein Datenschutzbeauftragter berufen und durch externe Träger weiterqualifiziert.

Die neue Jugendordnung hat sich immer mehr wie die ehrenamtlichen entwickelt. Zahlreiche Projekte wurden durch unsere Jugend umgesetzt und wir wollen auch deren Aufgaben weiter fördern und unterstützen. Diesbezüglich wurde bereits die Jugend in den geschäftsführenden Vorstand mit einem festen Sitz gewählt. Zudem wurde die Jugendsprecher aufgelöst und es wurde ein Jugendteam gewählt, um mehr Flexibilität in den Aufgaben zu bekommen.

Unsere Rechtsordnung wurde an die Bedürfnisse der Datenschutzordnung und der vereinsinternen Richtlinien angepasst. Dabei wurden alle Eventualitäten aus verschiedenen Erfahrungen der letzten Jahre berücksichtigt. Eine Rechtsordnung ist besonders wichtig, um finanzielle und rechtliche Schäden vom Verein abzuwenden, so der Vorsitzende.

Insgesamt dauerte die außerordentliche Mitgliederversammlung rund 15 Minuten, was auch als Zeichen des Vertrauens an den geschäftsführenden Vorstand gewertet werden kann.

Ergänzung zur Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 24.06.2018

Liebe Mitglieder, Eltern und Freunde,

passend zur Änderung der neuen Datenschutzordnung werden wir auch unsere Rechtsordnung anpassen. Diesbezüglich werden wir die Rechtsordnung beschließen und neue Mitglieder für den Rechtsausschuss bestätigen.

Mitglieder des Rechtsausschuss kann nur werden, wer keine Einträge im Führungszeugnis hat und mit seinen Beiträgen (Mitgliedschaft erforderlich) nicht im Rückstand steht. Zudem dürfen Interessierte für das Ehrenamt im Rechtsausschuss kein Abhängigkeitsverhältnis zum Geschäftsführenden Vorstand per Email haben oder in einer direkten Honorartätigkeit sein. Insgesamt werden 3 Mitglieder und drei Ersatzpersonen gesucht.

Interessierte können sich bis zum 16. Juni 2018 schriftlich an den geschäftsführenden Vorstand bewerben.

Folgende Tagesordnungspunkte stehen mit dem Stand vom 09. Juni 2018 auf der Agenda:

Top 1 – Begrüßung

Top 2 – Feststellung der Stimmberechtigung

Top 3 – Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung

Top 4 – Änderungen von Satzung und Ordnungen

Neufassung der Satzung
Neufassung der Jugendordnung
Neufassung der Datenschutzordnung
Neufassung der Rechtsordnung

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen. Bitte berücksichtigt, das bei einigen Formularen beide Erziehungsberechtigte unterschreiben müssen! Stimmberechtigt sind laut Satzung alle Mitglieder ab dem 14. Lebensjahr.

Eingeladen wurde zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 23.05.2018

Jugendfreizeitfahrt zum Ketteler Hof am 12.05.2018

Liebe Eltern, Mitglieder und Freunde,

am 12. Mai 2018 machen wir eine Kinder- und Jugendfahrt (Mitglieder- und Nichtmitglieder) zum Ketteler Hof in Haltern. Um unsere Planungen besser umsetzen zu können, müssen wir die Anmeldungen und den Unkostenbeitrag für Kinder und Jugendliche (Mitglieder) in Höhe von 8,00 Euro bis zum 04. Mai 2018 erhalten. Alle weiteren Personen (Nicht-Mitglieder) zahlen den vollen Beitrag in Höhe von 14,00 Euro zuzüglich 2,50 Verpflegungsgeld für das Grillen vor Ort. Anmeldungen und Zahlungen nach dem 04. Mai betragen 14,00 Euro zuzüglich 5,00 Euro für das Grillen. Es stehen zum Grillen mehrere Grills zur Verfügung für „Normales“ und „Helal“ Fleisch.

Alle Meldungen müssen fristgerecht mit der Anmeldung abgegeben werden. Nachträgliche Anmeldungen zu dieser Fahrt kosten regulär 14,00 Euro pro Person. Bei Kindern unter 10 Jahren muss ein Erziehungsberechtigter mit.

Wir fahren am 12. Mai 2018 pünktlich um 8:00 Uhr an unserer Trainingshalle (Lina – Schäfer Straße 36, 44379 Dortmund) ab. Treffpunkt ist um 7:40 Uhr. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir im Interesse der anderen Kinder nicht länger warten können. Die Rückkehr ist auf 18:30 Uhr wieder an der Friedensgrundschule geplant. Bitte stattet EUCH und eure Kinder wettergerecht aus und nehmt Wechselkleidung mit!

Falls Ihr selber nicht mitfahren könnt, so plant bitte selbstständig eine Fahrgemeinschaft für das Kind.

Der Jugendvorstand

 

>>Jugendfreizeitfahrt Ketteler Hof 2018<<

Adresse: Rekener Straße 234 | 45721 Haltern am See / Lavesum