Starke Kinder – Mutige Eltern 2018

Das Taekwondo Team Kocer e.V. lädt alle Mitglieder und Freunde zum gemeinsamen Eltern – Kind Training ein. Am 26. Januar habt Ihr ab 18:30 Uhr – 20:30 Uhr die Chance, gemeinsam mit euren Kindern Taekwondo zu trainieren und einfach mal zu erleben, was die Kinder und Jugendlichen alles leisten. Aber auch Interessierte am Taekwondo Sport sind herzlich eingeladen.

Alle (Kinder und deren Erwachsene Partner) erhalten am Ende gemeinsam eine Urkunde für das erfolgreiche Training. Daher ist es wünschenswert, sich gemeinsam auf die Teilnehmerliste in der Turnhalle der Friedensgrundschule bis zum 24. Januar 2018 einzutragen

Inhalte des Taekwondo Training werden sein:

  • Pratzen Training
  • Selbstverteidigung
  • Koordination
  • und natürlich viel Spaß

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme und würden uns natürlich auch über Essens- und Kuchenspenden freuen. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de

#Taekwondo #Team Kocer #Eltern-Kind Training #Dortmund #Friedensgrundschule #NWTU #tkd-team.de #NWTU #DTU #WTE #WT #Kocer #Kampfsport #Kampfkunst #Jugendarbeit

Titelseite für die Int. NRW Masters der NWTU

Die Int. NRW Masters Taekwondo, welches durch das Taekwondo Team Kocer e.V. ausgerichtet worden ist, hat es auf die Titelseite des aktuellen Budoka (Ausgabe Dezember), der Zeitschrift der Kampfsportarten innerhalb des Dachverbandes für Budotechniken im Landessportbund NRW  geschafft.

Die Int. NRW Masters ist das wichtigste Turnier der Nordrhein – Westfälischen Taekwondo Union e.V.. Weitere Informationen gibt es unter www.tkd-team.de

#Taekwondo #Team Kocer #NRW Masters #Dortmund #Helmut Körnig Halle #tkd-team.de #NWTU #DTU #WTE #WT #Kocer  #Kampfsport #Kampfkunst #Jugendarbeit

Impressionen über die NRW Masters Taekwondo 2017 in der Helmut Körnig Halle

Einen Dank an Oliver Hartmann für das Video über die NRW Masters 2017

Videointerview über die NRW Masters 2017 (Taekwondo Team Kocer e.V.) in Dortmund

Video über Taekwondo und die NRW Masters 2017

Ein Film von Marcel Esser und Robert Maaz