Taekwondo Team Kocer e.V. im Signal Iduna Park

Ab 14:00 Uhr findet im Signal Iduna Park, besser bekannt als Westfalen Stadion des BVB 09 das Interkulturelle Fest statt. Als Taekwondo Team Kocer e.V. gibt es wieder durch den Nachwuchs eine Vorführung.

Zeitgleich wird durch die Conquest Sport das Zemita System vorgestellt, welche für den Taekwondo Sport optimal geeignet ist. Der Workshop findet von 16:45 - 17:15 Uhr statt. Dort können Interessierte Ihr Potenzial für Taekwondo testen. 

Unsere Vorführungen finden wie folgt statt:

14.20 Uhr - 14.40 Uhr Bühne Bundesligastiftung (Unterhalb der Nordtribüne)
UND
17.30 Uhr - 17.45 Uhr Bühne BVB-Stiftung leuchte auf (Rewe Familienblock).
 
Wir freuen uns auf euch 🙂
 
 

 

Informationen zur Veranstaltung des BVB 09 Lernzentrums

Am 11.06.2017 findet wieder im Signal Iduna Park der Interkulturelle Tag des Lernzentrums des BVB 09 statt. Zahlreiche Freunde, Förderer und Mitglieder des Vereins werden wieder die Möglichkeit nutzen, die Aktion zu sehen und zu begleiten.

Auch gibt es wie immer für unsere Teilnehmer Stadionbesichtigungskarten, Museumskarten und viele weitere schöne Dinge aus der Welt des Fußballs.

Daher erst einmal einen großen Dank an das Lernzentrum.

Für uns gibt es wieder sportliche Schals mit der einen Seite des BVB 09 Lernzentrum und auf der anderen Seite des Vereins. Für Interessierte für 6,00 Euro. Wer Interesse an den Aufkleber für seinen PKW hat oder verschenken möchte, kann diese gerne gegen eine kleine Spende in die Jugendkasse bekommen.

Auch dieses Jahr hoffen wir wieder, mehrere hundert Freunde, Förderer und Interessierte an unserem Stand "Willkommen" zu heißen. Das ganze geht ab 14:00 Uhr los.

Kontaktformular für Interessierte:








 

5. Interkulturelles Stadionfest – Seit Anfang an dabei!

Zum 5. Mal findet auch dieses Jahr wieder das interkulturelle Stadionfest beim BVB statt. Auch wir wollen dort wieder uns präsentieren. Daher sind alle Mitglieder eingeladen, an dem Tag wieder mit uns vor Ort aktiv zu sein.

Weiterlesen

Zertifikat für Dortmunder Taekwondo Verein

Nach 2013 bekommt das Taekwondo Team Kocer e.V. durch den Spitzenverband in Deutschland, der Deutschen Taekwondo Union e.V. (DTU), mit dem DTU-Vereinszertifikat ausgezeichnet. Vor kurzem wurde dieses Vereinszertifikat erneut verliehen. 

Das Zertifikat wird nur an Vereine vergeben, welche die bundesweit einheitlichen hohen Qualifikationskriterien erfüllen. Die Erfüllung entsprechender Kriterien ist ein Nachweis für qualifizierte Arbeit auf Breitensport sowie Leistungssportebene. Durch gut ausgebildete, qualifizierte und DOSB - lizenzierte Trainer wird durch den Verein gewährleistet, dass jeder Sportler im Rahmen seiner persönlichen Fähigkeiten gefordert und gefördert wird, so der 1. Vorsitzende.

Weiterlesen

Zweite „Paralympische Woche“

Anbei ein Video der Bundesliga Stiftung über die Paralympische Woche mit verschiedenen "Inklusions - Sportarten. Darunter auch wieder Taekwondo mit dem Taekwondo Team Kocer e.V.

Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live

Mit einem kleinen Informationsvideo möchten wir das aktive Leben und den Grund der Mitgliedschaft und Entscheidung für den Verein und die Sportart Taekwondo beschreiben.  Dabei gilt der Focus nicht auf den Leistungsbereich, sondern zeigt den Bereich außerhalb des regulären Sportbetrieb. Dazu wurden ehrenamtliche im Umfeld des Vereins angesprochen, welche sich diesem Projekt ehrenamtlich gewidmet haben. Mit Marcel Esser und Robert Maaz konnten zwei junge Engagierte motiviert werden, welche die gesamte Planung übernommen haben und und während der kleinen DTU – Gürtelprüfung des Taekwondo Team Kocer e.V. zahlreiche ehrenamtliche Helfer, Mitglieder und Funktionäre des Vereins interviewt haben.

„Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live“ weiterlesen

Eine ganz neue Erfahrung – Paralympische Woche mit Taekwondo baut Berührungsängste ab

Heutzutage ist Inklusion in aller Munde. Jeder hat das Wort sicherlich schon oft gehört, kann jedoch nicht viel damit anfangen. Wer zudem noch Begrifflichkeiten wie Para Taekwondo hört, weiß oft nicht mehr, was gemeint ist. Um Menschen mit Behinderungen die Chance zu geben, sich auch mal mit den Randsportarten und Sportarten zu beschäftigen. Zudem ist das Ziel, Menschen für Inklusion zu sensibilisieren und auch zu begeistern und mit ihnen zusammen diesen Gedanken zu leben.

Erstmalig fand die paralympische Woche in der Form 2016 mit den Standorten Dortmund, Bochum und Bielefeld. Als Kooperationspartner des BVB 09 Lernzentrums fungierte das Taekwondo Team Kocer e.V., welche bereits zahlreiche Erfahrungen in diesem Themengebiet hatten.

Weiterlesen

Paralympische Woche 2017 – Para Taekwondo wieder am Standort Dortmund 

 

Tag 1 und 2 in Dortmund

2016 fand in den drei Fußball Bundesliga Standorten Bielefeld, Bochum und Dortmund die Paralympische Woche gestartet. Als Pate fungierte seinerzeit Ilkay Gündogan. Das BVB 09 Lernzentrum kooperierte erneut mit dem Taekwondo Team Kocer e.V., um die Paralympische Sportart Taekwondo und deren Potenziale bei Menschen mit und ohne Migrationshintergrund zu präsentieren. Auch 2017 engagiert sich wieder das Taekwondo Team Kocer e.V., Mitglied der Nordrhein – Westfälischen Taekwondo Union in dem Themengebiet der Inklusion. Zeitgleich findet neben dem FC Nürnberg mit Para Taekwondo an weiteren 7 Bundesliga Standorten Aktionen in verschiedenen Sportarten statt.

Einstieg zum Thema Inklusion

Die anwesenden Teilnehmer mit und ohne körperliche Einschränkungen haben dabei erste Impulse mit dem Taekwondo Sport, bzw. dem Para Taekwondo Sport gemacht. Knapp 30 Teilnehmer/innen erhielten durch die Trainer des Taekwondo Team Kocer e.V. einen tieferen Einblick in die Sportart. Das ganze Team sowie die Helfer und Unterstützer (Mediziner, Sonderpädagogen und weitere Fachleute) vor Ort um den Vorsitzenden Muhammed Kocer zeigten bereits im Vorfeld der Planungen, das man sich der Thematik intensiv widmet.

Der dritte Tag findet gemeinsam mit zahlreichen anderen Bundesliga Projektpartnern in der Schalke Arena statt, wo die Teilnehmer ihr erlerntes Wissen und können der Öffentlichkeit präsentieren können.

 

Paralympische Woche Taekwondo 2017 beim BVB 09 Lernzentrum

 

In weniger als 24 Stunden, vom 19. – 21.04. beginnt wieder die Paralympische Woche in 9 Bundesliga Standorten. In Dortmund findet die Maßnahme wieder in Zusammenarbeit mit dem BVB 09 Lernzentrum statt, wo wir den Teilnehmern wieder Taekwondo vermitteln werden.

Ein kleiner Ausschnitt aus dem letzten Jahr soll hier die Aktivitäten zeigen…..

Wer noch kurzfristig Interesse hat, sich einen Einblick zu verschaffen, kann einfach eine Nachricht senden …

Zu Gast in einer anderen Welt

IMG_0269

 

 

 

 

 

 

26 Teilnehmer eines deutsch-türkischen Austausches, welche durch den Landessportbund NRW organisiert worden ist, fanden den Weg nach Dortmund zum Taekwondo Team Kocer, um sich mit den Themen Rechtsextremismus und Inklusion zu beschäftigen.

Weiterlesen