Trainer B Lizenz für Tafrey

Mit Yannick Tafrey hält ein weiteres Mitglied im Trainerteam des Taekwondo Team Kocer e.V.. Seit 2011 hat Yannick bereits seine Trainer C Lizenz. Seitdem ist er als Kinder-, Jugend- und Erwachsenentrainer im Taekwondo Sport aktiv.

Durch seine eigene Erfahrungen auf verschiedenen sportlichen Ebenen konnte er bereits zahlreiche Impulse mit in das Training einbringen. In den letzten Jahren hat er auch z.B. zahlreiche Platzierungen auf den Deutschen Hochschulmeisterschaften erringen können, darunter auch den Titel des Deutschen Hochschulmeister.

Dies ist wichtig für die positive Entwicklung im Verein. Stillstand ist Rückschritt, so so Muhammed Kocer, 1. Vorsitzender des Vereins. Unser sportliches Anliegen ist es, Taekwondo sowohl für den Breitensport als auch für den Leistungssport für alle Kinder und Jugendliche nach den Richtlinien der Deutschen Taekwondo Union zu öffnen

Dabei geht es für den Lizenzinhaber nicht nur um den sportlichen Wettkampf. Als Trainer entwickelt und fördert er die Kinder und jungen Erwachsenen in den motorischen Grundlagen und steht als Trainer mehrfach die Woche zwei bis drei Stunden in der Turnhalle. Zeitgleich betreut er viele Sportler nicht nur auf Turnieren, sondern ist auch als Ehrenamtler auf zahlreichen Jugendaktivitäten

Was bedeutet Trainer B nach den Richtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes?

Trainer/in-B
Trainer/innen werden in diesem Ausbildungsgang für das leistungssportliche Aufbau- und Anschlusstraining qualifiziert. Wer mit einer B-Lizenz abschließt, kann solche Trainingsformen kompetent planen, organisieren und durchführen.

Trainingsausfall am 26. und 27. Mai 2017

 

Am Freitag, den 26. Mai und am Samstag, den 27. Mai 2017 findet kein Taekwondo Training für die Sportler des Taekwondo Team Kocer e.V. statt. Eingeladene zum Bezirksstützpunkttraining der Nordrhein - westfälischen Taekwondo Union e.V. sind hiervon ausgeschlossen.

Für alle anderen wünschen wir ein paar erholsame Tage und Zeit, intensiv für die Kup Prüfung am 18.06.2017 online den Quizztest zu üben! 

der geschäftsführende Vorstand

Zertifikat für Dortmunder Taekwondo Verein

Nach 2013 bekommt das Taekwondo Team Kocer e.V. durch den Spitzenverband in Deutschland, der Deutschen Taekwondo Union e.V. (DTU), mit dem DTU-Vereinszertifikat ausgezeichnet. Vor kurzem wurde dieses Vereinszertifikat erneut verliehen. 

Das Zertifikat wird nur an Vereine vergeben, welche die bundesweit einheitlichen hohen Qualifikationskriterien erfüllen. Die Erfüllung entsprechender Kriterien ist ein Nachweis für qualifizierte Arbeit auf Breitensport sowie Leistungssportebene. Durch gut ausgebildete, qualifizierte und DOSB - lizenzierte Trainer wird durch den Verein gewährleistet, dass jeder Sportler im Rahmen seiner persönlichen Fähigkeiten gefordert und gefördert wird, so der 1. Vorsitzende.

Weiterlesen

Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live

Mit einem kleinen Informationsvideo möchten wir das aktive Leben und den Grund der Mitgliedschaft und Entscheidung für den Verein und die Sportart Taekwondo beschreiben.  Dabei gilt der Focus nicht auf den Leistungsbereich, sondern zeigt den Bereich außerhalb des regulären Sportbetrieb. Dazu wurden ehrenamtliche im Umfeld des Vereins angesprochen, welche sich diesem Projekt ehrenamtlich gewidmet haben. Mit Marcel Esser und Robert Maaz konnten zwei junge Engagierte motiviert werden, welche die gesamte Planung übernommen haben und und während der kleinen DTU – Gürtelprüfung des Taekwondo Team Kocer e.V. zahlreiche ehrenamtliche Helfer, Mitglieder und Funktionäre des Vereins interviewt haben.

„Was bedeutet eigentlich unser Verein für die anderen, was bedeutet es für uns! Vereinsleben mal Live“ weiterlesen

Bezirksstützpunkt Training am 14.05.2016

TrotzBezirkstraining 14.05.2016 der Feiertage und eines Turniers fanden wieder zahlreiche Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen den Weg nach Dortmund, um beim regelmäßigen Stützpunkt teilnehmen zu können. 

Mit viel Spaß und neuen Techniken sowie vielen neuen Freunden konnten gerade die jungen profitieren. Um das erlernte weiter intensivieren zu können, wird das nächste Stützpunkt Training am 02. Juni 2016 wieder in der Regenbogenhalle in der Adalmundstraße 1 in Dortmund in der Zeit von 14:00 - 17:00 Uhr stattfinden.

 

 

Paralympische Woche in Dortmund

Gelungener Auftakt der Abschlussveranstaltung der Paralympischen Woche im Signal Iduna Park in Dortmund. Anlässlich des offiziellen Teils der Veranstaltung kamen alle Standorte zusammen um das gemeinsame Projekt den Pressevertretern und einem breiten Publikum zu präsentieren. Zunächst wurden die einzelnen Disziplinen vorgestellt, wonach dann die einzelnen Aktionen von Jugendlichen in deren jeweiligen Muttersprache, unter Anderem deutsch, französisch, englisch, arabisch und weiteren Sprachen vorgelesen wurden. Neben der Verantwortlichen der Bundesliga-Stiftung Franziska Kegler, sprach auch die Verantwortliche von Aktion Mensch Christina Marx sich für das gelungene Projekt aus und begrüßte das gemeinsame Projekt. Anschließend leitete Yannick Tafrey die Taekwondovorführung ein, an der sich Jugendliche mit Migrationshintergrund, Geflüchtete aus Syrien und dem Irak und anderen Ländern, als auch Jugendliche mit Behinderung/Beeinträchtigung beteiligten und verschiedene Techniken vorstellten. Das Treten und Schlagen auf Pratze und Schlagkissen machten den Beteiligten sichtlich Spaß.

In der anschließenden Pressekonferenz sprachen Haşim Çelik und İlkay Gündoğan über die Beweggründe und die Wichtigkeit des Projektes. Abschließend stellten sich die Spitzensportler den Fragen der Zuschauer. Nach der Pressekonferenz wurde İlkay Gündoğan von Musa Cicek, dem Vizepräsidenten der DTU und Präsident der NWTU, der Ehrendan verliehen. Er erhielt zur Ehrung eine Dan-Urkunde, einen schwarzen Gurt und einen schwarzen Dobok.

Großer Dank gilt hier auch Muhammed Ko und seinem Team.

 

Bezirksstützpunkt Training 1 -2016

Hallo liebe Sportler/Eltern/Trainer,

auf den folgenden Seiten findet Ihr die Bezirkstrainingstermine in Dortmund für das erste Halbjahr Jahr 2016. Als neuer Bezirkstrainer möchte ich die Vereine unterstützen, in Zusammenarbeit mit den Vereinstrainern Anfängern und Fortgeschrittenen die Chance geben, Wettkampferfahrungen in kollegialem und freundschaftlichen Umfeld zu sammeln.
Zeitgleich möchte ich allen Trainern im Bezirk die Hand reichen und motivieren, sich für unseren Bezirk zu engagieren. In den letzten Jahren war hier die Arbeit erfolgreich und ich möchte hier daran anschliessen. Als Trainer und Sportler pflege ich immer einen freundschaftlichen, aber dennoch sportlichen Kontakt

Daher möchte ich dich/euch einladen, an unserem ersten Training nach den Osterferien vorbei zukommen. Ich freue mich, euch alle dort wieder zu sehen oder auch neue Vereinstrainer und Mitglieder kennen zu lernen.

Das 1. Bezirkstraining findet am Samstag, den 09. April 2016 von 13:00 - 17:00 Uhr in der Regenbogen Grundschule in der Adalmund Strasse 1 in Dortmund statt. Teilnehmen dürfen Mitglieder der NWTU (Schüler / Jugend / Senioren) ab dem 9. Kup, welche Interesse an Zweikampf Sport haben. Das Bezirkstraining ist für Nachwuchskämpfer sehr gut geeignet, die ihr erstes Turnier vor sich haben und nun als eine Art Generalprobe sich zum ersten mal mit Wettkämpfern aus anderen Vereinen messen wollen.
Das Training bietet aber auch alten Hasen die Gelegenheit gemeinsam zu trainieren und im Sparring gegeneinander anzutreten. Bitte bringt zu allen Bezirkstrainingseinheiten eure komplette Schutzausrüstung und jeweils eine Handmitt / Pratze mit.

Wenn Ihr mir Eure E-Mail Adresse zuschickt, kann ich Euch in meinen Verteiler für das Bezirkstraining aufnehmen. Am besten eine Email an yannick@tkd-team.de senden.
Yannick Tafrey
NWTU - Bezirkstrainer RB Arnsberg
__________________________________________________
Veranstalter: Bezirksstützpunkt NWTU RB Arnsberg
Ausrichter: TV 1890 Mengede e.V. / Abt. Taekwondo
Leitung: Yannick Tafrey (BzTrainer)
Datum: 
14. Mai 2016 jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr
04. Juni 2016 jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr
02. Juli 2016 jeweils von 14:00 - 17:00 Uhr
Halle / Ort Regenbogen Grundschule
Adalmundstraße 1
44359 Dortmund

Sonstiges: Bitte komplette Schutzausrüstung mitbringen und Teilnehmerzahl bitte jeweils 3 Tage vorher an yanick@tkd-team.de melden.

Teilnehmer: Mitglieder der NWTU

Qualifikation: (Schüler / Jugend / Senioren) ab 9. Cup